Blog

Knackpunkt Gelenk: Behandlung von CMD Patienten

By

16. Januar 2014

0 comments

News

Patienten mit craniomandibulären Dysfunktionen besuchen immer häufiger die Zahnarztpraxis. Ein schmerzhaftes Kiefergelenk kann unterschiedliche Ursachen haben. Abnutzung der Zähne durch Bruxismus, insuffiziente Funktion nach KFO- Behandlung, ein nicht funktionierender Zahnersatz, usw.  Manchmal reicht eine einzelne Krone aus, um das System aus dem Gleichgewicht zu bringen. Nachdem ich mich in einem Master Studiengang der Uni Krems diesem Thema intensiv gewidmet habe, gilt mein besonderes Interesse diesen Patienten.

Sehr interessant ist hierzu ein Artikel in folgender Zeitschrift

www.zm-online.de

 

Tags

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>